In-akustik AC-1204 Air MKII C13 1,5 Meter

650

inkl. MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 10-14 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
In-akustik AC-1204 Air MKII  C13 1,5 Meter
In-akustik AC-1204 Air MKII C13 1,5 Meter
Artikelnummer: 607-InakustikAC1204AirMKIIC1315Meter Kategorie: Schlagwort:

Die große Herausforderung für Netzanschlusskabel sind extreme Stromspitzen. Sie werden von den angeschlossenen Geräten selbst durch die Wandlung von Wechsel- in Gleichstrom verursacht, da die Kondensatoren ihrer Netzteile nur aufgeladen werden können, wenn die anliegende Spannung höher ist als die in den Kondensatoren selbst – und das ist nur ein kurzer Moment im Spannungs-Scheitelpunkt der Netzwechselpannung. Übrig bleiben Stromspitzen bis hin zu nadelförmigen Impulsen mit einem Vielfachen der Nennstromstärke der Geräte. Weil sich die Kondensatoren bis zum nächsten Scheitelpunkt wieder entladen, wiederholt sich dieser Vorgang 100 Mal pro Sekunde bei 50 Hz bzw. 120 Mal pro Sekunde bei 60 Hz Netzfrequenz. Diese extremen Stromspitzen rufen eine ganze Reihe unerwünschter Effekte hervor. Zum einen verursachen sie beträchtliche Spannungs- und damit Leistungsverluste an Leitungs- und Übergangswiderständen. Zum anderen rufen sie starke Magnetfelder hervor, die durch ihre steil ansteigenden Flanken selbst bei der relativ niedrigen Netzfrequenz zu deutlichen Skin-Effekten führen. Diese verringern den effektiv nutzbaren Leiterquerschnitt. Ferner stören die Magnetfeldspitzen wie kleine Nadelstiche alle anderen Geräte in ihrer Umgebung. Insbesondere bei anspruchsvollen und dynamischen Passagen in der Musik wird der Stromversorgung und damit auch dem Netzkabel sehr viel abverlangt.

Das Netzanschlusskabel Referenz AC-1204 AIR MKII ist speziell zum Anschluss hochwertiger High End Audiosysteme konzipiert und basiert auf der bereits legendären Air Technologie von in-akustik. Es verfügt über viele raffinierte Konstruktionsdetails, die den eben erläuterten Effekten entgegen wirken. Dazu gehört der Multicore-Aufbau durch den sich die entstehenden Magnetfelder überlappen und gegenseitig kompensieren. Das Aufteilen in mehrere kleinere, voneinander getrennte Leiter reduziert auch den Skin-Effekt. So bleibt der gesamte Leiterquerschnitt nutzbar. Zusätzlich ist das Kabel durch ein dichtes Geflecht aus verzinnten Kupferdrähten abgeschirmt. Das schützt die benachbarten Audiokomponenten vor verbleibenden Störfeldern.

  • Stecker C13
  • Air-Helix-Aufbau
  • Luft-Dielektrikum sorgt für extrem geringe Kapazitäten
  • NEU: Neue Stecker / neues Steckerdesign
  • NEU: Luft-Dielektrikum bis in das Steckergehäuse
  • 4 Kupferleiter | Gesamtquerschnitt 2×1,5mm²
  • Schutzleiter (Schutzklasse 1)

Gewicht 0,00 kg
Größe 0,00 × 0,00 × 0,00 cm






    *Eingabe erforderlich