Marantz PM 8006

UVP:
899

inkl. MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-6 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Marantz PM 8006
Marantz PM 8006
Artikelnummer: 549-MarantzPM8006 Kategorien: , Schlagwort:

Vollverstärker mit Stromgegenkopplung und 2x 70 Watt bei 8 Ohm RMS.

Die Vorverstärkung mit Stromgegenkopplung ist eine bekannte Schaltkreistechnik von Marantz. Sie ist auf die Anforderungen hochauflösender Musikformate ausgelegt und ermöglicht eine breitbandige Hochgeschwindigkeitswiedergabe. Die Impedanz am Stromgegenkopplungspunkt ist begrenzt, was eine sehr geringe Phasenverschiebung bewirkt. Mit Stromgegenkopplung ausgestattete Verstärker von Marantz können die Notwendigkeit einer Phasenkompensation über negative Rückkopplung (Negative FeedBack, NFB) auf ein Minimum reduzieren. Dies vereinfacht den Signalweg und sorgt für eine hohe Durchflussrate, ein exzellentes Einschwingverhalten sowie eine erstklassige Klangtransparenz für die gesamte Bandbreite. Im Gegensatz zur herkömmlichen Spannungsgegenkopplung macht die Stromgegenkopplung die Leistungsverstärker unempfindlich gegenüber schwierigen Lautsprecherlasten.

Marantz hat eigene Platinen mit diskreten Schaltkreisen – so genannte Hyper-Dynamic Amplifier Modules (HDAMs) – entwickelt, um die herkömmlichen ICs zu ersetzen. Diese HDAMs bestehen aus diskreten Komponenten mit kurzen gespiegelten L/R-Signalwegen. Sie erfüllen zwar dieselbe Funktion wie IC-Operationsverstärker, übertreffen diese in puncto Anstiegsrate und Rauschreduzierung jedoch bei Weitem. Das Ergebnis ist ein dynamischerer, präziserer und detaillierterer Klang. Im Laufe der Jahre hat Marantz unterschiedliche HDAMs für die spezifischen Anforderungen von Playern und Verstärkern entwickelt. Beim PM8006 kommt die besonders hochwertige SA3-Version zum Einsatz.

Die Vollverstärker von Marantz sind bereits seit Langem mit hochwertigen Phono-Vorverstärkern ausgestattet. Mit der Marantz Musical Phono-EQ-Stufe, die auch im PM8006 zum Einsatz kommt, haben wir uns für Vinyl-Liebhaber erneut etwas Besonderes ausgedacht. Die zweistufige Verstärkung ermöglicht eine geringere Verstärkung pro Stufe und damit weniger Verzerrung. Der PM8006 kombiniert Marantz HDAMs mit JFETs (junction gate field effect transistors) in der Eingangsstufe. Dies erhöht die Eingangsimpedanz, sodass der Signalweg durch das Weglassen von Kopplungskondensatoren vereinfacht und Verzerrungen und Rauschen minimiert werden. Das Ergebnis ist reinster Klang, der sich hören lassen kann.

Der Ringkerntransformator bietet dank seiner hohen Effizienz und Leistungsaufnahme zahlreiche Vorteile. Seine Form sorgt für eine äußerst niedrige elektromagnetische Strahlung und mechanische Schwingung. Im Vergleich zu älteren Transformatormodellen wird so eine deutlich verbesserte Klangqualität erreicht.






    *Eingabe erforderlich