Isotek Ascension C13 2 Meter

UVP:
2.799

inkl. MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-6 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Isotek Ascension C13 2 Meter
Isotek Ascension C13 2 Meter
Artikelnummer: 588-IsotekAscensionC132Meter Kategorie: Schlagwort:

Das EVO3 Ascension besteht aus bei extrem tiefen Temperaturen kryogenisierten versilberten OCC-Kupferleitern (Ohno Strangguss), umgeben von einem Luft-Dielektrikum mit partiellem FEP-Kontakt, bevor eine weitere Hülse aus extrudiertem FEP die Konstruktion umschließt. Jedes dieser einzelnen Leiterbündel ist mit Mylarfolie und einer weiteren OFC-Abschirmung umwickelt und dann leicht mit luftgefüllten FEP-Röhren verdrillt. Das EVO3 Ascension verringert auf diese Weise den Grundrauschpegel auf ein absolutes Minimum und versieht das musikalische Geschehen mit einer holographischen Abbildung, mehr Luft und Raum sowie einer unvergleichlichen Feindynamik.

FEATURES
AUFBAU: Die Leiter verlaufen parallel und sind leicht verdrillt. Diese etablierte Technik hat sich als effektive Abschirmung gegen hochfrequente und elektromagnetische Einstreuungen bewährt.

A) Leiter: 4,0 m² versilberte Ohno-Strangguss-Kupferleiter bieten im Vergleich zu herkömmlichem OFC einen weitaus höheren Reinheitsgrad. Jeder Leiter ist bis zu -196 ° C tief kryogen behandelt. Die in diesem Kabel verwendete Geometrie und Metallurgie bieten hervorragende Leistung bei äußerst beeindruckender elektrischer Leitfähigkeit.
B) Dielektrikum: Um eine Dielektrizitätskonstanz nahe einem Vakuum zu erhalten, hat IsoTek ein virtuelles Luftdielektrikum mit einer Dielektrizitätskonstanz von nur 1,0548 erstellt. Diese Luftbarriere wird durch minimalen Leiterkontakt und die Verwendung einer FEP-Brücke (Teflon) erreicht. FEP ist ein ausgezeichnetes Dielektrikum für sich, mit niedrigem Koeffizienten und die erste Wahl für die Sicherheit sowohl in Bezug auf die Temperatur als auch die elektrischen Isolierung.
C) Einlage: Klare FEP-Luftschläuche (Teflon) umgeben jeden Leiter und gewährleisten eine niedrige Dielektrizitätskonstanz und die Stabilität der Kabelkonstruktion.
D) Wicklung: Jede Leiterbaugruppe ist in Mylar eingewickelt, um eine individuelle Leiterabschirmung sowie eine weitere Barriere gegen Funkstörungen zu bieten.
E) Abschirmung: Eine geerdete OFC-Abschirmung gewährleistet eine maximale RFI-Unterdrückung und verhindert so Gleichtaktstörungen, die die stromführenden und neutralen Leiter beeinträchtigen.
F) Mantel: PVC wird als Außenmantel verwendet, um ein hohes Maß an Flexibilität und mechanischer Festigkeit zu gewährleisten.

STECKER: Das Ascension-Kabel wird mit IsoTeks ultrahochwertigen audiophilen Steckern aus versilbertem 99,98 % Kupfer konfektioniert.






    *Eingabe erforderlich