Audioquest Angel 3,5mm – RCA

ab 999

inkl. MwSt.
kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 10-14 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Audioquest Angel 3
Audioquest Angel 3,5mm – RCA
Artikelnummer: 1060-AudioquestAngel35mmRCA Kategorie: Schlagwort:

Analoges Audio-Verbindungskabel, benannt nach Venezuelas Angel Falls, dem höchsten Wasserfall der Welt, mit einer Höhe von 979 Metern und mit 807 Metern der höchste freifallende Wasserfall der Welt. In allen Bridges & Falls-Modellen finden sich hochwertigere Metalle und aufwendigere Technologien, etwa Air-Tube-Isolierung, Dielectric-Bias-System und Noise-Dissipation-System, zu niedrigeren Preisen als je zuvor.

Speziell für Single-Ended-Anwendungen entwickelt, bietet Double-Balanced Asymmetrical Geometrie weniger Impedanz auf der Masse für ein volleres, dynamischeres Klangergebnis. Während viele Single-Ended-Kabel einen einzigen Pfad sowohl für die Masse als auch für die Schirmung verwenden, trennen Double-Balanced-Ausführungen beide für eine sauberere, ruhigere Darbietung.

Massive Leiter verhindern die elektrische und magnetische gegenseitige Beeinflussung der Einzellitzen. Der hohe Reinheitsgrad von Perfect-Surface Silver minimiert die durch die in jedem Metallleiter existierenden Korngrenzen verursachten Verzerrungen, beseitigt damit fast vollständig Rauheiten im Klang und verbessert im Vergleich zu OFHC, OCC, 8N und anderen Kupfern die Transparenz in hohem Maße.

Eine 100-prozentige Schirmung zu erreichen, ist einfach. Um “eingefangene” Hochfrequenz-Interferenzen (HF) daran zu hindern, den Massebezug des Gerätes zu beeinflussen, ist das AQ-Noise-Dissipation-System (NDS) erforderlich. Herkömmliche Schirmung absorbiert Rauschen/HF-Energie und leitet sie dann an die Komponentenmasse ab; dadurch wird die kritische Bezugsmassefläche moduliert und verzerrt, wodurch wiederum das Signal verzerrt wird. Das NDS „schirmt den Schirm“, indem es den Großteil des Rauschens/der HF-Energie aufnimmt und reflektieren, bevor diese die mit der Masse verbundene Schicht erreichen.

Die Isolierung zwischen zwei oder mehr Leitern ist ein Dielektrikum, dessen Eigenschaften die Unversehrtheit des Signals beeinträchtigen. Hat das Dielektrikum keine Vorspannung, verursacht die Beteiligung des Dielektrikums (Absorption und nichtlineare Freisetzung von Energie) für verschiedene Frequenzen und Energielevels unterschiedliche Zeitverzögerungen (Phasenverschiebung), was für sehr zeitkritisches Mehroktaven-Audio ein großes Problem darstellt. Mit der Einbindung einer HF-Falle (ursprüngich für die AudioQuest-Stromprodukte der Niagara-Serie entwickelt) wird sichergestellt, dass kein Hochfrequenzrauschen von den DBS-Feldelementen in die Signalleiter gelangt. (DBS, US-Patentnummern 7,126,055 & 7,872,195 B1)

Die Plusleiter profitieren davon, dass zwischen dem Metall und der FEP-Isolierung fast keinerlei Kontakt besteht. Letztere zeichnet sich durch eine hervorragende Dielektrizitätskonstante und minimale Signalstörungen aus. Die Minusleiter profitieren von einer „absichtlich verlustbehafteten Isolierung“ – der Job des Minusleiters wird durch die Abwesenheit von Luft und FEP unterstützt.

Kaltgeschweißte, direktversilberte Stecker aus Pure Red Copper. Die Direktversilberung ist für den Klang optimiert. Sie wirkt matt, weil darunter keine glänzende, Verzerrungen verursachende Schicht Nickel liegt.

Gewicht 0,00 kg
Größe 0,00 × 0,00 × 0,00 cm






    *Eingabe erforderlich